Verweile mit mir!

Verweile mit mir!
Nur noch ein kleines Weinchen
und ich schenke Dir meinen reinen Geist.

Verweile mit mir!
Auf ein kleines Teilchen
und ich kreiere uns die schönsten Phantasien.

Verweile mit mir!
Noch ein kleines Weilchen
und ich schenke uns all meine Zeit.

Liebe mich!
Und was ich bin –
ohn‘ Unterlaß und weiterhin und ewiglich.

Liebe dich!
Was ich durch Dich bin und werde –
an jedem Ort.

Liebe uns!
Die wir unser Glück nun erstmals mehren –
Liebe uns!
Immerfort!

jannipastelli, 17.07.2013

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s